Nanas Lunchbox Logo
Nanas Lunchbox Logo

Projekt in Kinderklinik

Seit 2021 wird Nanas Lunchbox betroffenen Familien in der Universitätskinderklinik beider Basel (UKBB, Abteilung Onkologie) sowie seit 2023 an der Kinderklinik des Inselspitals in Bern und zusätzlichen Abteilungen im UKBB angebo­ten. Finanziert werden die Boxen in diesen Pro­jekten von Stiftungen, sodass die Mahlzeiten für die Familien kostenlos sind.

Das Modell hat sich bewährt: In den Kliniken erreichen wir betroffene Familien über einen persönlichen Kontakt zum richtigen Zeitpunkt. Kliniken machen auf das Angebot aufmerksam, Nanas Lunchbox liefert die durch Stiftungen finanzierten Boxen, und Familien werden konkret entlastet in einem Alltag, der ihnen viel abverlangt. Einige Familien nutzen das Angebot auch nach Ende der 10 Boxen weiter, auf eigene Kosten zum reduzierten Tarif.

Deshalb streben wir den Aufbau weiterer Partnerschaften mit Kinderkliniken an. Unsere Vision: Bis in fünf Jahren sind wir mit dem Modell in allen Schweizer Kinderkliniken etabliert.

So kommt Nanas Lunchbox zu den betroffenen Familien

Burgergemeinde Bern

Sie erfassen auf giveagift die betroffene Familie.

Burgergemeinde Bern

Nanas Lunchbox bespricht die Details zur Lieferung. Danach dürfen die Familien bis zu 10 Boxen bestellen.

Burgergemeinde Bern

Die Mahlzeiten werden durch Nanas Lunchbox mit Überraschungen, kleinen Mutmachern und einer persönlichen, handgeschriebenen Karte verpackt.

Burgergemeinde Bern

Die Mahlzeiten werden zwei Mal wöchentlich (Dienstag und Donnerstag) ausgeliefert.

Burgergemeinde Bern

Die Box erreicht die betroffene Familie und bringt Entlastung und Leichtigkeit in den Familienalltag.

REFERENZPROJEKT UKBB, ABTEILUNG ONKOLOGIE (SEIT 2021)

Familien mit einem krebskranken Kind werden im UKBB via Care Management und/oder Onko-Psychologin auf das Angebot von Nanas Lunchbox aufmerksam gemacht. Die Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basilensis finanziert die Boxen grosszügig.

PROJEKT UKBB, ALLE ABTEILUNGEN (SEIT 2023)
Das Modell «Kinderklinik – Nanas Lunchbox – finanzierende Stiftungen» wurde seit September 2023 auf zusätzliche Abteilungen im UKBB ausgeweitet. Mit der Ausweitung wird der generelle Bedarf von Familien mit einem kranken Kind im UKBB beurteilt.
PROJEKT KINDERKLIINIK INSELSPITAL BERN, ALLE ABTEILUNGEN (SEIT 2023)
o Seit Juli 2023 gibt es das Angebot auch für Familien, deren Kind in der Kinderklinik des Inselspital Bern behandelt wird.
o Wir arbeiten mit der Stiftung Kinderinsel (verlinken zu https://www.stiftungkinderinsel.ch), dem Ronald-McDonald-Haus (verlinken zu https://rmhc.ch/bern/#) und der Pflegedienstleitung zusammen.
o Aufgrund der hohen Nachfrage an bestellten Boxen sowie der positiven Rückmeldungen der belieferten Familien wird das Projekt in der Kinderklinik Inselspital Bern nahtlos weitergeführt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Jahresbericht 2023.

Interessiert an einer Zusammenarbeit / Finanzierung in einem Kinderspital?
Kontaktieren Sie uns jederzeit.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Alle ein bis zwei Monate verschicken wir aktuelle Informationen zu Nanas Lunchbox.

Sie haben sich erfolgreich eingeschrieben.